Kunsthaar versus Echthaar

In unserer Perücken Lounge können Sie eine vielfältige Auswahl an Kunsthaarperücken und Echthaarperücken treffen.

Beide Haarqualitäten haben ihre Vor- und Nachteile - je nach Anspruch und Verwendung.

Kunden deren Augenmerk in erster Linie auf Natürlichkeit, Tragekomfort und Authentizität liegt, greifen oft zu Echthaarperücken.

Obwohl Echthaarperücken, anders als Kunsthaar, nach Belieben gewaschen, gefärbt, frisiert und umgestylt werden können, kann auch eine Kunsthaarperücke eine gute Anschaffung darstellen.

Insbesondere im günstigeren Kaufpreis überzeugen Kunsthaarmodelle gegenüber echtem Haar. Denn dieses ist meist doppelt so teuer wie Kunsthaar.

Heutzutage unterscheiden sich exklusive Perücken aus Kunsthaar bei normalen Beleuchtungsverhältnissen kaum vom echten Haaren. Gerade handgeknüpfte Modelle, bei denen der Haaransatz besonders echt wirkt, überzeugen in diesem Punkt.

Oftmals verhalten sich jedoch Perücken aus Kunsthaar in manchen Situationen anders als Zweithaarmodelle aus Echthaar. Künstliche Haare sind nicht in der Lage, Wasser aufzunehmen. Zumindest der größte Teil an Kunsthaarprodukten. Neue, innovative Kunsthaar-Modelle sind bereits heute in der Lage - wie echtes Haar - Wasser aufzunehmen und wirken ganz natürlich. Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern zu diesen Produkten.

Im Überblick haben wir für Sie beide Zweithaar-Varianten zusammengefasst:

Echthaar

Vorteile:
Das Echthaar kann gefärbt werden
Das Echthaar kann geglättet oder gelockt werden
Echthaar hält länger als die Synthetikfaser

Nachteile:
Das Echthaar ist teuer in der Anschaffung Das Echthaar ist in der Pflege zeitaufwendiger

Kunsthaar

Vorteile:
Die Synthetikfaser ist immer fertig gestylt Kunsthaar ist pflegeleichter
Kunsthaar ist günstiger in der Anschaffung als Echthaarperücken
Große Auswahl an Modellen

Nachteile:
Die Synthetikfaser verträgt keine Hitze
Kunsthaarmodelle lassen sich nicht umfrisieren oder stylen